Hier sind einige Kommentare von zufriedenen GNMIDI Benutzer:

Die Email Adressen und Namen der Autoren werden hier nicht genannt (Datenschutz). Veraltete URLs wurden durch aktuelle URLs ersetzt. Alle Kommentare stammen von existierenden Personen die Ihre Meinung frei niedergeschrieben haben (meist in Newsgruppen oder Diskussionsforen, einige Kommentare wurden direkt an uns geschickt).

Kommentare in anderen Sprachen: English Deutsch Italian Français Spanish

Betreff: Re: Wie kann ich Polyphone Klingeltöne SELBER komponieren?
Diskussionsforum: Sony Ericsson Handys
Polyphone Klingeltöne sind nichts anderes als midi-files und das ist nix
anderes als ein gemisch aus vorgegebenen instrumenten! Also:
Midi editor runter laden (Google-Suche: "Midi editor" oder "GNMIDI" oder
"Psmplayer". Dann kannst du "ganz einfach" die verschiedenen Instrumente
auswählen(ähnlich wie der composer im T300 nur für mehr instrumente!).
Mehr kann ich dir dazu leider net sagen, mir ist das zu kompliziert!
Konvertieren ist nix anderes als umwandeln :-)
Am einfachsten suchst du mit google(midi archiv) oder hier im Forum, was
du scheinbar schon getan hast *Lob* Die musst du dann mit dem Midi
editor lauter machen (editieren, also nicht nur die lautstärke ändern,
sondern da gibts nen Punkt beim Midi editor, wo du das auswählen kannst).
Betreff: Re: Ihre MIDI-Tool Sammlung
Von: Demo Benutzer
PS: Ich finde übrigens, dass Ihre Programme ausgezeichnete Arbeiten sind
Betreff: Akkorde PSR 9000
Von: registrierter GNMIDI Benutzer
Heute ist ein Freudentag für mich endlich ist mir möglich in meine
Midi-Dateien mit Hilfe Ihres tollen Programms Vers. 2.33 Text und Akkorde
ins Display des PSR 9000     zu kriegen.
1000 Dank!!!
Von: registrierter Profipianist
Betreff: GNMIDI
GNMIDI läuft hier jeder Tag!
Forum: musiker-Board
Betreff: Smf 0,1,2
http://www.musiker-board.de/vb/sonstiges/81064-smf-0-1-2-a.html

2. Um ein Midi File von 0 in 1 zu konvertieren und vice versa nimmt man das TOOL schlechthin. 
 
http://www.gnmidi.at 

ist zwar keine Freeware, aber ich habe es keinen Tag bereut. Kann soviel, was man nicht mal bei 
den sündteuren Midi Composern so einfach durchführen kann.
Betreff: GNMIDI: Midi Utilities for Windows (deutsch)
Von: PC Praxis Magazin 3/98
GNMIDI nennt Günter Nagler seine
kleine Fingerübung für Windows. Das
Programm mit der einfachen
Oberfläche bietet die wichtigsten
Möglichkeiten für alle jene Anwender,
die mit Midis nur ein bißchen herum-
spielen, sie aber nicht selbst
herstellen wollen. Es kann die Dateien
abspielen, konvertieren und
manchmal sogar reparieren. Es liest
die wichtigsten Informationen aus,
und schließlich kann man sich noch
eine Liste von Midis zu einem eigenen
"Medley" zusammenstellen, um die Stücke
jederzeit hintereinander hören zu können.
Download: http://www.gnmidi.at

Screenshot mit Bildunterschrift:
Spartanische Oberfläche, aber tolle
Möglichkeiten. GNMIDI spielt MIDI-
Dateien, konvertiert sie und stellt
sogar Medleys zusammen.

Kommentar vom GNMIDI Autor:
1998 hatte GNMIDI noch nicht viele Möglichkeiten, während der letzten Jahre
hat es sich zu einem professionellem Softwarepaket entwickelt.
Von: registrierter Benutzer
Betreff: GNMIDI Registrierung
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Alles funktioniert perfekt. Ein Super Programm.

Ich darf mich vielmals bei Ihnen für das tolle Programm bedanken auch einen
herzlichen Dank für die professionelle Abwicklung. Das gibt es heute nicht mehr überall so.
Von: registrierter Benutzer
Subject: GNMIDI
hier mal von meiner Seite ein großes Lob für diese Software.

Es ist mit Sicherheit so, dass ich nur ein paar Prozent des Softwareumfanges
des gesamten Programmes nutzen kann,

aber dennoch muß ich schon jetzt sagen, dass ich begeistert bin.

Da ich ja eigentlich komplett unmusikalisch bin :-) also keine Instrumente
spiele, verwende ich immer bestehende Midis
um darauf meine eigenen Liedtexte zu schreiben.

Immer hatte ich das Problem, dass man den Midiplayer (ich verwende vanBasko)
immer nach dem Start erst kofigurieren muß
( Leadstimme weg, Tonhöhe anpassen etc.) bevor er wirklich einsatzbereit
ist. Außerdem war ja immer das Problem, dass der
Karaoketext "eigentlich" der falsche war.

Endlich kann ich nun meinen eigenen Text einbauen, Stimmen ausschalten etc.
und mir dann ein neues eigenes Midi abspeichern,
welches dann sofort nach dem Doppelclick mit meinem Player so abgespielt
wird wie ich es brauche.

Einfach genial.

Für einen superfairen Preis bekommt man ein ganz tolles Werkzeug.
Von: registrierter Benutzer
Betreff: GNMIDI Registrierung
bedanke mich recht herzlich für die schnelle und hilfreiche e-Mail, Service und Prog: Super
Betreff: GNMIDI Lizenz
Von: registrierter Benutzer
Ihr Programm hat mir bis jetzt wirklich bei einigen Midiproblemen sehr
geholfen. Vor allem das Verstummen der Spuren - sagenhaft!
Forum: MIDIBuddy Board
Subject: A good MIDI editing program?
A good MIDI editing program? General Sequencing. 
... you could try GNMIDI, it's pretty simple to use. 
http://www.gnmidi.com
Thema: Warum zeigt psr manche midi keine Lyrik?
Forum: PSR9000
> besizte midi mit karaoke,aber bei manche midi, beim abspiele 
> kommt keine lyrik auf PSR9000 display, obwohl diese midi lyrik enthält, 
> wenn ich auf dem pc spielen lassen mit dem player "vbascos"
> dann kommt lyrik. Wie kann es sein?

Ich hatte auch schon Files da war der Text im File das File war Format 0 
gespeichert aber der Text wurde trotzdem nicht angezeigt.

Das kann verschiedene Ursachen haben.

Es gibt z.B KAR Files die in Midi gewandelt werden aber der Text nicht in
Lyric sondern in Text Events vorliegen.

Der vanBasco Player der kann alles anzeigen was irgend wie mit Text zu tun 
hat aber das Keyboard nicht.

Außerdem gibt es Midifiles die haben den Text nicht als Silben sondern 
als ganze Zeile unterlegt im Display wenn hier eine Leerzeile am Anfang
dabei ist wird der Text auch nicht mehr im Keyboard angezeigt.

Ihr seht es muss nicht nur das File im Format 0 vorliegen sondern der Text 
muss als Lyric im File sein und darf keine Leerzeile haben.

Zum wandeln der KAR Files und Texte gibt es von Günter Nagler den GNMIDI,
mit diesem Programm kann man solche Files wandeln.
http://www.gnmidi.at/gnmidige.htm 
Betreff: GNMIDI Bestellung
Von: neuer Benutzer
Sehr gutes Programm, speziell um Akkorde zu analysieren.
Betreff: Karaoke nach midi
Forum: www.yamaha-europe.com
> Wie ändere ich ein Karaoke File in ein Midi File und mein Psr 9000 gibt
> die Wörter auf dem display richtig wieder?

Vielen Dank für die Adresse von "GNMIDI "!
Es tut genau dass was ich eigentlich wollte.
Webseite: www.t-musics.de
GNMIDI

Sehr gutes Programm zum Nachbearbeiten und Analysieren von Midi-Dateien.
Einzelne Kanäle können benannt werden, Tempo und Format können ebenfalls
leicht angepasst werden. Ein sehr umfangreiches Programm!
Betreff: GNMIDI
Von: demo user
Nachdem ich eine ältere Version des Programms getestet habe, kann ich
nur sagen; Toll, es ist das Beste MIDI-Bearbeitungsprogramm das ich bisher
gesehen habe.
Von: Registrierter Benutzer
Betreff: Re: Richtiger Akkordwechsel
das mit dem Hinzufügen der fehlenden Noten war eine gute Idee von Ihnen.
Ich habe hierzu einen separaten Track auf Channel 16 erzeugt und mir die
Akkorde entsprechend platziert. Jetzt brauche ich nur noch diesen Channel
in GNMIDI für die Akkordanalyse heranzuziehen und es klappt
ganz wunderbar.

PS : GNMIDI ist tatsächlich ein Tool für alle Fälle!
Forum: http://www.telefon-treff.de
Thema: Klingeltöne bei GD87 zu leise?
Das Problem hatte ich auch, da einige Midi Files wirklich sehr leise 
sind.
Schau mal auf http://www.gnmidi.com , da gibt es ein nettes Windows Programm. 
Damit kann man auch genial die Lautstärke änderen, schneiden, Spuren 
ändern, etc. Habe noch nichts besseres gefunden. 
Von: registrierter Benutzer
Subject: Kommentar zu GNMIDI
Ich bin zwar noch ein ziemlicher Neuling in Sachen MIDI, aber ich kann 
jetzt schon sagen - das Multifunktionstool enthält wirklich alles, was 
sich der Bastler oder auch Profi erträumt - einfach ein Hammertool!!!
Vielen Dank dafür!
Von: registrierter Benutzer
Betreff: GNMIDI Registrierung
Lieber Herr Nagler,
besten Dank für die prompte Hilfe - alles funktioniert jetzt bestens.

Viele Grüße vom glücklichen Lizenznehmer
Von: Registrierter Benutzer
Betreff: Akkorde
Das Programm macht wirklich Spass und ich verwende es für praktisch jeden Song in irgend einer Weise. 
Betreff: GNMIDI Registrierung
Von: Benutzer, der kurz zuvor registriert hat
SUPER!!!!

Vielen Dank für die prompte Bedienung und die klasse Software!!!!!!
Von: Registrierter Benutzer
Betreff: GN-Danke!
vielen dank für das Programm, es ist wohl dass beste Midi Programm aller Zeiten 
RESPEKT.
Betreff: GNMIDI
Von: registrierter Benutzer
Sehr geehrter Herr Nagler!

Gratuliere Ihnen zu der Idee, so eine Midi-Software zu entwickeln.
einfach zu bedienen - und genau die Optionen, die man benötigt.

und das Service: ausgezeichnet
Von: registrierter Benutzer
Betreff: Re: Installation GNMIDI
Übrigens ein großes Lob betreffs "GNMIDI", das Programm ist einfach super.
Web: http://musikpc.de/XGWS/XG-Works%20Workshop.pdf
Betreff: Helfer in der Not - GNMIDI
Gäbe es da nicht ein kleines Programm von Günter Nagler: GNMIDI. 
Mit diesem Programm ist es möglich, in einem Rutsch alle Text-Daten im MIDI-Song - egal ob *.kar Song oder *.mid Song - in Lyrics-Daten zu konvertieren. 
Eine Super Sache !  
Sie erhalten eine Demoversion dieses Programms über die Internetseite http://www.gnmidi.com/ . 
Die registrierte Version kostet 36,- Euro und ist eine absolut sinnvolle Ergänzung zu XG-Works. 
Der Funktionsumfang von GNMIDI ist enorm ! 
Bitte laden Sie über Internet die Demoversion von GNMIDI herunter, entpacken das heruntergeladene ZIP-File mit WinZip ( http://www.winzip.com ) und 
installieren dieses Programm wie in der Liesmich.txt Datei von GNMIDI beschrieben.
Starten Sie GNMIDI. 
Bitte beachten Sie die Registrationshinweise nach dem Programmstart, die aber nach kurzer Zeit wieder verschwinden. 
Sie können GNMIDI fünf Tage lang kostenlos testen. Danach müssen Sie es kaufen (meine Empfehlung) oder wieder von Ihrer Festplatte löschen.

Anmerkung vom Autor: Registrierung kostet 36 Euro
Forum: hwe
Betreff: Programm zum MIDI Schneiden
ich suche ein programm (möglichst freeware) mit dem ich midis bearbeiten 
und vor allem schneiden kann.

Anscheinend heißt CoolEdit jetzt Adobe Audition und kostet 299$ ... 'n 
bisschen zu teuer 

Hab eins gefunden: GNMIDI

Damit geht alles wunderbar.
Forum: palmtopmagazin.de Diskussionsforum für Nokia Handys
Betreff: Re: Nokia 7650 - Wie geht das mit den Klingeltönen und dem PC?
Das Format das dein Telefon benötigt ist MIDI. 
Diese dürfen allerdings nicht zu lange sein (wegen der Speichergröße). 
Ich kürze die midis immer auf eine Minute (z.B. mit GNMIDI). 
Dann musst du sie für das Telefon konvertieren, weil nur 4 stimmen
unterstützt werden. Ich mache das mit dem Sound Converter von der Nokia
PC Suite (mitgelieferte CD). Von dort aus schickst du das midi dann auch
auf´s telefon.
Von: Registrierter Benutzer
Betreff: Re: GNMIDI-Installation
wir hatten vor Weihnachten einige Male Kontakt per Email, wo Sie mir
freundlicherweise einige Fragen zu GNMIDI beantworteten.
Ich möcht Ihnen berichten, daß ich inzwischen alle beschriebenen
Transaktionen ausschließlich mittels GNMIDI durchführe, ich verwende 
keines der anderen Tools mehr. Mit Ausnahme der Programme für Musiknoten, das 
kann GNMIDI ja leider nicht. Alle meine Manipulationen an Midi Files dagegen
macht es perfekt und anwenderfreundlich (und dafür ist es schließlich
konzipiert).
Ich möchte Ihnen mein ausdrückliches Lob für dieses gelungene Produkt aussprechen.
Von: Registrierter Benutzer
Betreff: Registrierung
Diese Software wird mir sehr nützlich sein, um das Format von MIDI-Dateien zu konvertieren.
Ich besitze noch einen alten Yamaha MDF1, und der versteht nur Format 0.
Damit ist sicherlich noch nicht das Potential von GNMIDI ausgeschöpft.
Es lassen sich sicherlich noch andere Anwendungen dafür finden. 
Betreff: Midi-Lyric-Abspielprogramm für XP
Forum: www.yamaha-europe.com
> Kennt bitte jemand ein einfaches Progrämmchen mit dem man unter
> Windows XP Midi-Files abspielen lassen kann und das gleichzeitig wie
> im PSR 9000 die Musiktexte anzeigt ?

Hallöchen, schon mal was von GNMIDI gehört?
Das hat alles was du brauchst und noch mehr.
Betreff: Karaoke nach midi
Forum: www.yamaha-europe.com
> Probiere den Midiconverter er konvertiert alle Formate um und umgekehrt

Ich habe GNMIDI ausprobiert, läuft gut und setzt alle Files gut um.
MidiConverter hat einen Fehler, wenn man ein Directory umsetzen will (20 oder 30 Files)
macht er einmal 19 Files, und danach macht das Programm gar nichts mehr, neu starten
hilft auch nicht.
Aber ich habe die Files jetzt mit "GNMIDI" in Midi 0 übersetzt und kann jetzt weiter basteln.
Betreff: GNMIDI
Von: demo user
ich teste gerade GNMIDI. Erstaunlich, wieviele Funktionen das Programm
beinhaltet.
Forum: Midiwelt.de
Betreff: Midi anders rum
>> Hiermit stelle ich - nach langer Zeit - ein weiteres Mal folgende Frage 
>> (da viele neue User zu Midiwelt gefunden haben und mir diesbzüglich 
>> vielleicht jemand helfen könnte):
>> 
>> Ist es rechtlich erlaubt, ein Musikstück gänzlich "umzudrehen"?
>> 
>> Was ich damit meine? Nun ja, ganz einfach die Noten von hinten nach 
>> vorne erklingen zu lassen; also statt CFGA AGFC (simples Beispiel).
>> 
>> Denn da gibt es ein recht harmonisches Stück, das umgedreht nicht 
>> weniger interessant klingt. Darauf gekommen bin ich vor vielen Jahren, 
>> als Kassetten noch modern waren und ich ein gerissenes Band falsch 
>> einwickelte...
>> 
>> Meine zweite Frage ist, wie ich dies am geschicktesten auf Midi-Basis 
>> realisieren könnte. Denn gerne würde ich das Midi richtig einspielen 
>> (also wie das Original, weil ich das ganz einfach besser im Ohr habe) 
>> und anschliessend erst umdrehen. Gibt es ein Programm hierfür? Cubase & 
>> Fruity Loops können es nicht (ich rede von Midi-Dateien!!!), Samplitude 
>> möglicherweise schon - doch damit kann ich Midis bloss importieren - 
>> nicht exportieren.

> he,he, ich habe Dir einmal einen Deiner Lieblings Hits :
> Narrhallamarsch >herumgedreht< , ich finde ihn so
> beinahe besser als das Original
> für solche Zwecke ist das Prog. GNMIDI das beste, schnellste und
> preisgünstigste !
>  
>
> he,he, Midi ist halt eben doch nicht ganz der Schass !
>
> mit dem Programm von dem Österreicher Ing. NAGLER
> ( ja die haben was drauf), kann man noch viele andere Sachen
> machen. Eine Demo gibt es allemale, und wer sich registrieren
> lässt und den Obulus entrichtet, hat bis zur Version 3 alle folgende 
> Updates frei.

Da mein Cubase SX nicht mehr funktioniert (warum auch immer) habe ich 
mir sofort dieses kleine Programm namens GNMIDI besorgt und es klappt 
wunderbar. Zwar kenne ich mich null damit aus (scheint sehr theoretisch 
zu sein - wirkt ähnlich kompliziert wie das weibliche Geschlecht), aber
 
den "Umkehr"-Button habe ich rasch gefunden.

Frauen sind übrigens nicht so leicht umzudrehen.

Hast wieder ´mal bewiesen, dass Du der Midi-Spezialist bist - vorallem,
 
wenn es mit der damit verbundenen Theorie geht.

Vielen Dank; File ist anders ´rum - nun liegt´s an mir...

Hurra; jetzt kann ich all meine Midis "umdrehen", wenn mir die Ideen 
ausgehen. Leider (bzw. zum Glück) wird dies nie der Fall sein. 
Betreff: GNMIDI
Von: registrierter Benutzer
Danke Herr Nagler, 
GNMIDI ist gut.
Von: Registrierter Benutzer
Betreff: GNMIDI Registrierung
Eine tolle Sammlung an hilfreichen Tools !
Von: registrierter Benutzer
Betreff: CD ist eingetroffen
ich habe bereits vor einigen Tagen Ihre Software erhalten und bedanke mich hiermit ganz 
herzlich. In der Osterwoche gibt es ein paar freie Tage, dann werde ich mich um die "Musik", 
mein  Hobby, kümmern. Ich hoffe, daß ich gut zurechtkommen werde. Medleys von Midifiles kann 
ich dank Ihres Programms bereits erstellen, macht Spass!
Von: registrierter Benutzer
Subject: AW: GNMIDI
Habe die GNMIDI Software heute wieder gefunden.

PS: Ihr Programm finde ich "stark"!
Betreff: GNMIDI
Von: registrierter Benutzer
Eine kleine Meinung von mir als kleiner Freizeitmusiker: Das
Programm ist schlicht und einfach toll. Ganz große Klasse.
Wenn es weiter entwickelt wird, noch mal besser.
Die Midi-files spiele ich über ein technics-keyboard ab, der Liedtext im
Bildschirm passt wunderbar dazu. 

Vielen Dank.
Forum: Casio Forum
Betreff: Re: Midis mit dem SMF Converter umwandeln
einen Tipp hierzu: Es gibt ein Programm mit dem Namen GNMIDI. Kostet 
zwar 36 Euro, aber mit diesem Programm kannst Du nahezu alle midi und 
kar Dateien über die SmartMediaKarte zum laufen bringen. Eine 
Demoversion findest Du unter http://www.gnmidi.at

Ich finde das Programm prima, da man zwar im Internet viele midi und 
kar-Dateien findet, diese aber nicht vernüftig laufen.
Betreff: GNMIDI ist ein Spitzenprodukt (Deutsch)
Von: registrierter Benutzer
arbeite hochzufrieden mit Ihrem Programm GNMIDI.
Meine Probleme lagen darin, einige Midi Karaoke Titel auf einem ganz
speziellen Midi Player wiederzugeben, da dieses nur KAR Files 
interpretieren kann. Diese aber so gut, dass ich auf diesen Player 
nicht verzichten möchte.

Mit Ihrem GNMIDI war es mir nun möglich eine ganze Sammlung von Midis mit
Karaoke Text sehr schnell in KAR Files zu konvertieren.
Und viele andere Funktionen Ihres Programmes habe ich noch gar nicht
erkunden können.
Werde mich aber Schritt für Schritt reintasten.
Ein Spitzentool, dankeschön nochmals.

P.S. Warum lassen Sie Ihr Programm nicht über eine große Softwarefirma wie
Steinberg oder Emagic vermarkten? Viele Musiker würden sich die Finger nach
einem Tool wie GNMIDI lecken.
Betreff: GNMIDI
Von: registrierter Benutzer
Habe eben das Programm gekauft
das ist wirklich sehr gut super Arbeit 
Forum: http://www.umtslink.at/3g-forum
Thema: Einfache Software zum Midischneiden
http://www.gnmidi.com

ich hab damit alle midis für mein nec geschnitten. 
Von: registrierter Benutzer
Betreff: lob GNMIDI
Vielen Dank für die Zusendung des Registrierungscodes.
GNMIDI ist ein super Programm, nicht nachlassen mit der Weiterentwicklung.
Betreff: Bestellung Ihres Programms
Von: neuem Benutzer
Hallo Herr Nagler,

zunächst einmal Hochachtung vor Ihrem Programm GNMIDI.
Habe monatelang nach einem solchen Tool gesucht.
Mit Ihrem Programm sind schlagartig alle meine Midi Probleme gelöst.

Ich habe es nach ausgiebigen Tests bestellt.
Von: registrierter Benutzer
Betreff: Re: KARAOKE
Hallo und danke,
habe inzwischen herausgefunden, daß mein Sequenzer Magix-Midistudio diese
x00 anhängt, wenn ich die Datei jedoch nach Bearbeitung mit dem 
Keyboard-Texter von Midiland im Format 0 speichere verschwindet 
x00 wieder. Über die neue Funktion Analyse>Text im Lied kann man 
das ja jetzt auch ganz klar ersehen. Das haben Sie wirklich toll gemacht !
Von: registrierter Benutzer und Profimusiker
Betreff: GNMIDI
Danke schön, GNMIDI lauft hier jeder Tag!
Betreff: GNMIDI Diskette erhalten
Das Programm ist toll, man kann viele Dinge sichtbar machen, die einem
bisher verschlossen waren!
Ich bin noch auf Ihre freien Download-DOS-Programme gestossen, die
ebenfalls interessante Möglichkeiten versprechen!
Von: registrierter Benutzer
Betreff: Vorschlag zur Programmerweiterung von GNMIDI
Also erst einmal super das Programm.
Von: registrierter Benutzer
Betreff: GNMIDI Registrierung
>> danke für die Zusendung der temporären Registrierungsdaten, aber leider
>> klappt das bei mir nicht (siehe Bild). Was mache ich falsch??

> danke für die Bildinformation, daran kann ich sofort erkennen, dass
> sie nicht GNMIDI sondern GN1to0 benutzen. GN1to0 enthält nur einige
> Informationen zu GNMIDI aber nicht die Funktionalität.
>
> Sie finden GNMIDI hier: http://www.gnmidi.at

Mir ist gestern Abend, kurz nachdem ich die Mail geschickt habe auch aufgefallen, daß 
ich ja gar nicht GNMIDI benutzt habe :-) 
Das habe ich mir daraufhin runtergeladen und ausprobiert - funktioniert
(natürlich) super. Jetzt freue ich mich auf die CD.
Betreff: Registrierung von GNMIDI
Von: demo user
Nach dem Download Ihres Programms GNMIDI bin ich wirklich begeistert von
Ihrer geleisteten Programmierarbeit. Da sind einige Funktionen enthalten,
die ich immer nur mit viel Aufwand erledigen konnte. Ich möchte mich auf
alle Fälle unbedingt registrieren lassen, um das Programm richtig nutzen zu
können. Der Preis ist wirklich o.k. Ist es eigentlich auch möglich, den
Betrag in Euro zu ÜBERWEISEN? Das wäre natürlich am einfachsten. 

Antwort:
Gehen Sie zur Bestellseite http://wwww.gnmidi.com/gnorderge.htm wählen Sie das Produkt GNMIDI zur Bestellung aus.
Die Zahlung wickelt Fa. Share-it (Deutschland) ab. Stellen Sie "Euro" als Währung ein. 
Sie können mit Paypal, Kreditkarte oder Banküberweisung bezahlen. 
Von: registrierter Benutzer
Betreff: controller 127 einfügen?
über die Leistungsfähigkeit von GNMIDI bin ich jedesmal, wenn ich mich damit
etwas intensiver beschäftige, von neuem überrascht!

Ich muss gestehen, daß mir das Tool "Midi in Ascii umwandeln" und zurück in
seiner Bedeutung gar nicht so richtig klar war. Mit anderen Worten, ich hab
es überhaupt nie benutzt. Damit hat man ja die Möglichkeit, sämtliche
Manipulationen an einem Midifile vorzunehmen. Auch solche, von denen ich
bisher annahm, "das geht mit GNMIDI nicht". Vielleicht ein klein wenig
umständlich, aber immerhin, es geht.

Ich habe das Einfügen von Controller 127 mit beiden Methoden getestet, also
mit "Konvertieren in Ascii und zurück" als auch mit "Rhytmische
Kontrollerwerte einfügen", beides geht (Natürlich geht es, ich sollte besser
sagen, ich habe es hingebracht). 
From: Benutzer gleich nach der Registrierung
Subject: GNMIDI Registrierung
Vielen Dank für Ihre E-mail. Hat alles super geklappt! Werde arbeiten und
hoffe die CD kommt bald! Bin mit Ihrem Programm zufrieden!
Betreff: GNMIDI (deutsch)
Von: registrierte deutsche Musikfirma
Wir setzen seit einiger Zeit Ihr Tool GNMIDI ein und sind einfach
begeistert von den Möglichkeiten die das Programm bietet.
From: registrierter Benutzer
Betreff: GNMIDI
Ich habe vor 3 Wochen GNMIDI wieder mal besonders schätzen
gelernt. Es war nämlich die einzige (vernünftige) Möglichkeit, drei sehr
unterschiedliche Midifiles getrennt zu transponieren und dann zu einem
Potpourri zusammenzustellen. Mit allen anderen Progs ( Cakewalk, XGWORKS )
war dies nicht möglich. Diese konnte man nur für die "Nachbearbeitung"
nutzen.
Betreff: GNMIDI (deutsch)
Forum: Hitsquad GNMIDI webboard ( http://www.hitsquad.com/smm/programs/GNMIDI )
Nachdem ich eine ältere Version des Programms getestet habe, kann ich nur
sagen; Toll, es ist das Beste MIDI-Bearbeitungsprogramm das ich bisher gesehen
habe.

Antwort: Danke für das Lob, bitte probieren Sie auch die neueste Version
aus, da finden Sie noch viel mehr interessante Funktionen und sind dann 
hoffentlich noch mehr erstaunt. Und vergessen Sie nicht zu registrieren, 
wenn Sie das Programm weiterhin	benützen möchten.
Betreff: Helfer in der Not: GNMIDI
Handbuch: XG Works
Gäbe es da nicht ein kleines Programm von Günter Nagler: GNMIDI. Mit diesem Programm ist es 
möglich, in einem Rutsch alle Text-Daten im MIDI-Song - egal ob *.kar Song oder *.mid Song -
in Lyrics-Daten zu konvertieren. Eine Super Sache!

Sie erhalten eine Demoversion dieses Programms über die Internetseite http://www.gnmidi.at . 
Die registrierte Version kostet 36.- Euro und ist eine absolut sinnvolle Ergänzung zu 
XG-Works. 
Der Funktionsumfang von GNMIDI ist enorm! Bitte laden Sie über Internet die Demoversion von 
GNMIDI herunter, entpacken das heruntergeladene Zip-File mit WinZip (http://www.winzip.com) 
und installieren dieses Programm wie in der Liesmich.txt Datei von GNMIDI beschrieben.

Starten Sie GNMIDI. Bitte beachten Sie die Registrierungshinweise nach dem Programmstart, die 
aber nach kurzer Zeit wieder verschwinden. Sie können GNMIDI fünf Tage lang kostenlos testen. 
Danach müssen Sie es kaufen (meine Empfehlung) oder wieder von der Festplatte löschen.
Betreff: Midi-Lyric-Abspielprogramm für XP
Forum: www.yamaha-europe.com
Es geht um das Programm "GNMIDI" von Günter Nagler und kann 
endlich auf relativ einfache Art und Weise die Akkorde zu meine Texten im Display 
anzeigen lassen. Die ganze Bestellabwicklung läuft über Share-it Deutschland und kostet 36 Euro.

Vielleicht kennt einer von euch auch mittlerweile noch ein anderes Programm, das
folgendermaßen arbeiten sollte:
Ich habe die Möglichkeit einen von 16 Midikanälen anzugeben, eben den wo die Harmonien
drinstehen und das Programm wandelt das dann in die "Yamaha Meta Chords" um. Ganz von alleine.

"GNMIDI" kann das jedenfalls.
Von: neu registrierter Benutzer
Betreff: GNMIDI Link
ich habe vor ein paar Tagen eine Lizenz von Ihnen erworben für den
GNMIDI Konverter.
Die Software läuft prima und nun meine Frage. Ich erstelle gerade eine
private Homepage und nun würde ich
gerne einen Link zu Ihrer Seite mit dem GNMIDI Konverter setzen. Ich
selbst bin über die Casio Seite auf Ihre Software aufmerksam geworden.
Ich weiss dass im Casio Forum öfter die Frage kommt mein Key kann die
Midis nicht lesen. Das ist für viele die noch nicht so viel Ahnung von
den verschiedenen Formaten haben ein Problem.

Ich würde auch gerne auf meiner Seite etwas näher auf Ihre Software
eingehen was für Funktionen alles bearbeitet werden können. Da ich
schon seit vielen Jahren ein kleines Studio zuhause habe kenne ich
mich schnell mit diesen Dingen aus.

Danke für die Erlaubnis und weiterhin viel Erfolg bei Ihrer Arbeit.
> ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
> Ich habe es geschafft mir eine .mmf mit permanenter Vibra zu erstellen, 
> ich kann sie auch auf mein SGH-X450 laden. Jetzt habe ich es mit der 
> 22sec. Intervall Vibra versucht, das erstellen ist kein Problem das 
> raufladen auch nicht, doch ist mein Klingelton nur ca. 6 sec. lang. 
> Was nun wieder bedeutet das ich bis zum nächstem Klingelton 16 
> sec. Vibration habe. Also habe ich die .mp3 auf 22 sec. verlängert und 
> wieder als .wav gespeichert und nochmals umgearbeitet. Das Resultat ist 
> nun ca. 75 kb groß, aber ich bekomme sie nicht mehr auf's Handy. 


Edit: Ich war wohl zu müde um selber weiter nach einer Lösung zu 
suchen, aber jetzt nach einer Runde Schlaf hab ich es nun doch noch 
hinbekommen.
Ich habe einfach die 22 sec. midi mit "GNMIDI" zurechtgeschnippelt und 
nun klappt alles wunderbar.  
Von: C't Magazin 8/2001
http://www.heise.de/ct/01/08/urls/
Seiten 160 bis 165: 'Dr. Justus Noll' - MIDI-Editoren
http://www.gnmidi.at/ctarticle_ge.txt (Deutsch)
Von: Demo Benutzer
Betreff: GNMIDI Demo
Bin begeistert von der Demo
Von: neuer registrierter Benutzer
Betreff: GNMIDI Bestellung
Musik am PC  ist sowieso schwer, aber ich habe einen 
Schwager in Deutschland, der die Technik für meine Schwester, die ein 
Korg-Keyboard besitzt,  mit Ihrem Programm einstellt. Wir tauschen die 
Midifiles aus, die sie als Laie wunderbar gestaltet. Ich schiebe sie in 
mein Clavinova und spiele mit meinem Akkordeon dazu. Freude ist kein 
Ausdruck für diese Stunden! Nun hoffe ich, diese Midifiles nach meinem 
Geschmack verändern zu können mit Ihrem Programm. 

Warum ich Ihnen das alles schreibe? Sie sollten auch wissen, wer mit 
Ihrem Programm arbeitet (u.a.) und wieviel Freude Sie den Menschen damit bereiten.
Betreff: GN Midi
Von: registrierter Benutzer
Gratulation!!!!! habe zufällig Ihr Programm im Internet entdeckt.Das 
Programm ist genial.
Betreff: Re: Midi Bearbeitung
Newsgruppe: z-netz.alt.musiker.midi
> ich möchte Midi's nachbearbeiten, Midi styles in den PC einlesen und mit
> einem Programm verändern, andere sounds zuweisen z.B.
> Wer kennt ein möglichst einfaches Programm mit dem ich dies zuverlässig tun
> kann?

zum Bearbeiten von Midis gibts von G Nagler ein tolles Prg.
kostet nicht viel ist aber für Deine Zwecke bestimmt ausreichend
das ganze ist auf folgender home page als demo zu laden und heisst GNMIDI

http://www.gnmidi.at/
Von: registrierter Profimusiker
Betreff: GNMIDI Registrierung
Ihre CD ist bei mir eingetroffen und ich habe die Software samt Lizenz erfolgreich 
installiert - alles hat bestens geklappt.
Haben Sie nochmals vielen Dank für die Entwicklung/Programmierung dieses tollen 
Midi-Tools. Ich werde es zunächst vor allem dafür verwenden, die Texte einzupflegen.
Von: Registrierter Benutzer
Betreff: Batch-Konvertierung
zunächst erst mal Gratulation zu diese super Software. 
Ich habe alle 3 (GNMIDI, GNMixer und GNMIDFMT). 
Alle 3 super, haben mir schon sehr geholfen.

Jetzt habe ich aber ein Problem, dass ich noch nicht lösen konnte:
Die Dateinamen habe ich schon alle auf das lange Format (kompletter Titel) geändert, 
aber in der Multistation wird immer noch der kurze Name angezeigt.
Jetzt suche ich eine Batch-Konvertierung, die z.B. alle MIDI Dateien eines Verzeichnisses so ändert, 
dass jeweils der Dateiname (ohne die Endung .MID) in diesen internen Titel geschrieben wird.
Geht das irgendwie mit dieser Software oder gibt es da etwas anderes?

Autor Antwort: 
ich hätte beinahe geschrieben, dass GNMIDI das leider nicht kann.
Aber ein Blick in die Liste der Batchkonvertierungen und in das MIDI
Handbuch http://www.gnmidi.com/gnmidige.pdf sagt etwas anderes:


    GNMIDI

Alle Liedtitel von Dateinamen übernehmen

Die Dateinamen (ohne Verzeichnisnamen und Dateierweiterung) aller MIDI
Dateien im angegebenen Verzeichnis (und Unterverzeichnisse) werden in
den ersten Spurtitel eingetragen.
Von: Demo Benutzer
Subject: GNMidi
Ich bin beeindruckt was GNMIDI alles kann. Gratuliere!!
Von: Demo Benutzer
Betreff: GNMIDI - Super Programm!
Selbst leidenschaftlicher Programmierer... habe ich mich heute auf
Neuland gewagt und dabei Ihre Software entdeckt. Ich müßte einige 
MIDI Files etwas bearbeiten, um sie in meinem Projekt einzusetzen.
Webseite: http://www.midischristian.de/html/gnmidi_konverter.html
TOPP Konverter für Midis für dein WK 3500/3000

Ich kann diese Software nur empfehlen da sie sehr einfach zu bedienen 
ist, aber sehr viele Möglichkeiten bietet und das zu einen absolut 
fairen Preis
Von: registrierter Benutzer und Profimusiker
Betreff: Vista
Good News !!!!!!!

* GNMIDI Funktioniert mit Vista 64Bit,
* Ich habe es getestet und bin begeistert.

Danke vielmals 

Hinweis vom GNMIDI Autor: GNMIDI wird derzeit unter Microsoft Vista nicht getestet und steht 
daher nicht in der Liste der unterstützten Betriebssysteme. Es liegt in der Verantwortung der 
Benutzer GNMIDI trotzdem unter Vista zu benutzen, es kann nicht garantiert werden, dass es 
bereits vollständig unter Vista funktioniert.
Betreff: Karaoke nach midi
Forum: www.yamaha-europe.com
>>> es reicht meistens auch, wenn mann die Endungen umschreibt: von*.kar auf *.mid
>>> Die MIDIs laufen dann alle.

>> Es werden aber nicht die Liedertexte angezeigt !!!

> Dies dürfte wohl eher daran liegen, dass die MIDIs im Format-1 gespeichert sind.
> Einfach in einen MIDI-Editor laden und im Format-0
> abspeichern.

Nein leider ist es so nicht !
Die Liedertexte sind bei *.kar als TEXT EVENT und nicht als Lyric abgelegt !
Deshalb nützt es auch nichts wenn man das File In Format 0 speichert.
TEXT EVENT wird im PSR nicht als Liederstext im Display angezeigt !
Liedertexte ( Lyric ) werden sowieso nur in Format 0 bei PSR angezeigt.

Das Programm GNMIDI kann diese *.kar nach *.mid und die Text Event nach Lyric konvertieren !!!

Kommentar vom GNMIDI Autor:
GNMIDI macht noch mehr, es konvertiert auch .kar spezielle Formatierungsanweisungen,
bricht lange Zeilen automatisch um (für Keyboards wichtig), konvertiert in verschiedene
MIDI Lyrikformate (je nach Keyboardhersteller oder Anwendung).
Betreff: Guter Midi-editor
Diskussionsforum: Sony Ericsson Handys
Hab noch nen guten midi-editor gefunden.Auf Deutsch und ganz easy zu
handhaben: 

http://www.gnmidi.at

viel spaß damit!
Von: Computerzeitschrift "PC Praxis" (Heft 01/05, Seite 88)
Titel: Klingeltöne selbst machen
GNMIDI: MIDI's schneiden

Im Web finden Sie jede Menge MIDIs (siehe Surf-Links), die
Sie als polyphone Klingeltöne auf Ihr Handy übertragen können.
Allerdings liegen die Musikstücke meist in ihrer ganzen
Länge vor - inklusiver ruhiger Intros oder minutenlanger Soli -
die sich nicht als Klingelton eignen. Mit der Software GNMIDI
(auf Praxis-CD, http://www.gnmidi.at) können Sie die gefundenen
MIDIs schneiden und so beispielsweise nur den Refrain als
Klingelton nutzen.

1. Nach der Installation öffnen Sie über "Datei/Öffnen" die Dati, die 
Sie bearbeiten möchten.
In einem neuen Fenster werden automatisch ihnen nun Informationen zum 
Beispiel zur
Dateigröße, der Anzahl der Tonspuren sowie zur Spieldauer des Stücks 
angezeigt.

2. Über "Modifizieren/MIDI Teil ausschneiden" öffnen Sie nun das 
Schneidefenster, in dem
Sie am bequemsten mithilfe der Echtzeitangabe die Start- und Endzeit des 
Teils angeben, den
Sie behalten möchten. Mit "OK" wird das betreffende Stück ausgeschnitten 
und seine Daten
werden in einem neuen Fenster angezeigt. Über "Datei/Speichern unter" 
legen Sie das
ausgewählte MIDI-File auf Ihrer Festplatte ab.

Tipp: Damit Sie sekundengenau schneiden können, spielen Sie das Musikstück
einfach im Media Player ab. Hier wird Ihnen die Echtzeitspieldauer 
angezeigt.
Betreff: GNMIDI
Von: registrierter Benutzer
Ihr schnörkelloses Midi-Programm konnte ich auf Anhieb intuitiv bedienen. 
Es enthält alle Midi-Funktionen, die ich normalerweise brauche. 
Den ganzen Umfang der Software werde ich aber wohl in der nächsten Zeit ergründen. 
Betreff: Karaoke nach midi
Forum: www.yamaha-europe.com
> Wie ändere ich ein Karaoke File in ein Midi File und mein Psr 9000 gibt
> die Wörter auf dem display richtig wieder?

Ich vermute, dass du die Karaoke-Dateien meinst, die die Dateierweiterung .kar haben.
Diese haben ein Format, das bei uns nicht direkt einsetzbar ist. Es gibt aber das
Windows-Tool GNMIDI von Günter Nagler http://www.gnmidi.at , mit dem man
.kar-Dateien in GM-Dateien, d.h. in Standard-Midi-Dateien, wandeln kann.
Betreff Re: Re.: Frage zum XG-Modus
Von: registrierter Benutzer

>> ich habe schon vor längerer Zeit von die Software GNMIDI registrieren
>> lassen. Damit bich ich auch sehr zufrieden und sie hat mir gute Dienste
>> geleistet.
>> 
>> Nun bin ich dabei, alle meine Midi-Dateien auf den XG-Modus umzustellen.
>> Gibt es mit Deiner Software (oder vielleicht eine anderen) die
>> Möglichkeit, die entsprechenden Systembefehle dauerhaft ins Midi zu
>> kopieren ? Mir reicht es schon, wenn das Empfangsgerät (Yamaha MU-80)
>> lediglich in den XG-Modus schaltet. Wenn ich das z.B. in Cubase im
>> Listeneditor per Hand mache, dann dauert das bei den vielen Dateien
>> doch recht lange. 
>> Ich weiss zwar, dass ich dann anschließend jedes Lied nochmal neu
>> einstellen muss; aber das Einfügen lediglich dieser von mir
>> beschriebenen Systemdaten würde mir schon eine Menge Arbeit abnehmen.

GNMIDI support schrieb:
> Die aktuelle GNMIDI Version (http://www.gnmidi.at) enthält eine
> Funktion MIDI initialisieren,
> wo auch XG Reset eingefügt werden kann. Die Funktion kann auch auf
> mehrere  Dateien angewendet werden (wenn keine MIDI Datei geöffnet ist).

herzlichen Dank für den Tipp. Ich habe mir die aktuelle Version gezogen
- und es hat funktioniert.
Forum: GMSfree Board
Subject: Neue Klingeltöne zu leise !!!!!!!!!!
> Hallo !
> 
> Ich habe seit kurzem ein Nokia 7650. bin recht zufrieden, bis auf die 
> Lautstärke der Klingeltöne. Bei meinem Nokia 8210 habe ich immer schön 
> meine Klingeltöne gehört( 80 % Lautstärke eingestellt). Nun habe ich 
> folgendes Problem: Mit dem Nokia 7650 sind die Töne total leise. 
> bestimmt 50 % leiser als die normalen Klingeltöne. 
> Woran liegt das, kann ich das irgendwie ändern ??? 
> Vorher die Midi-Datei vielleicht bearbeiten mit nem MidiProgram ??? 
> Habe eigentlich alles auf Maximal-Lautstärke gestellt.
> 
> Bitte helft mir, is wirklich scheiße wenns so leise ist.

probier es mal mit dem programm GNMIDI aus

http://www.gnmidi.at
Subject: GNMidi - Noch eine Frage
Von: registrierter Benutzer
Super, vielen Dank, hat auf Anhieb funktioniert.
Ich bin immer mehr begeistert von den Möglichkeiten.
Ein ganz dickes Lob für dieses geniale Programm.
Von: registrierter "Ossi"
Subject: Registrierung geglückt
Ansonsten großes Lob für dieses Programm, als alter "OSSI" würde ich
sagen:"Das gibt ein Bienchen fürs Muttiheft". Sollten Sie Interesse an
der Auflösung dieses alten DDR-Spruches wünschen, so teile ich Ihnen das
selbstverständlich in der nächsten E-Mail mit.
Forum: Handy-Forum
Betreff: Midi Bearbeitungs Tools
Sonst gibt's ja noch diverse Midi Bearbeitungs Tools...

z.B
http://www.gnmidi.at/ - ist echt der Hammer!

Download:
http://www.gnmidi.at/gnmidi.zip
Von: Registrierter Benutzer
Betreff: Bestellung
Ihr GNMIDI-Programm ist einsame Spitze (sehr vielseitig), man kann damit praktisch alles abdecken. 
Mit den Möglichkeiten der Konvertierung von MIDI in Text bzw. csv und zurück bleiben praktisch keine Wünsche mehr offen.
Betreff: Lyrics im Display, Erstellen von Lyrics
Forum: www.yamaha-europe.com
Ich probier das alles mal aus; wird 'nen Augenblick dauern. Werde aber auf jeden Fall
hier posten um meine Erfahrungen mitzuteilen.
                                              ----
Hab's geschafft!
Kleiner Hinweis am Rande: Mit dem Tool GNMIDI kann man die Formate der Midifiles super
konvertieren. z.B. .kar zu .mid Man muß nur darauf achten, daß Format
"tune1000" zu wählen und die Zeilenlänge zu beachten.
Betreff: A: S: MIDI-Formatumwandler
Forum: maus.flohmarkt
> Ich bin auf der Suche nach einem Programm mit dem man MIDI-files Format 1
> in Midi-Format 0 umwandeln kann.

Das Schlaraffia für MIDI-File-Bastler ist "Günter Nagler's midi
utilities" auf http://www.gnmidi.at
Forum: http://88.198.8.78/UBB/
Subject: Tipp des Tages
..., du bist genial
.... der Tipp mit GNMIDI ist das Tüpfelchen auf dem i 

Genau, das Programm GNMIDI ist das Mittel der Wahl. Damit kann man die 
TEXT-Meta Events in die LYRICS-Meta Events konvertieren und dann zeigt 
die PSR9000 auch im Display die Texte an.
Sie finden Informationen und eine Demo zu dieser Software auf der Seite http://www.gnmidi.at.