GNMIDI

Inhaltsverzeichnis Stichwortindex

Lautstärke oder Notenanschlagstärke verändern
Previous  Top  Next


dialogchangevolume

[im Menu Modifizieren/Lautstärkefunktionen]

Sie können die Lautstärke auf zwei Arten ändern (Lautstärke oder Notenanschlagstärke). Sie können die Werte entweder prozentuell (der Originalwerte) oder auf feste Werte setzen.

Hinweis: Bevorzugen Sie Änderung mit Volumen-Kontroller (Lautstärke), nur wenn die Volumen-Kontroller schon auf Maximum eingestellt sind dann hilft oft nur die Änderung von zu gering eingestellten Notenanschlagstärken.

Hinweis: Die Änderung von Notenanschlagstärke kann auch den Klang bzw. Effekt der Noten beeinflussen.

Prozent
geben Sie einen Prozentwert zwischen 0% und 1000% an. Prozent 100% ändert die Werte nicht.  
 
Wert
geben Sie eine Zahl zwischen 0 und 127 ein (für Notenanschagstärke ist der Wert 0 erlaubt, das hat in MIDI eine andere Bedeutung)  
 
Kanäle
standardmäßig sind alle Kanäle zu ändern, optional können Sie hier einen Kanal 1-16 angeben, der verändert werden soll.  
 
Minimumwert
Werte kleiner als der Minimumwert werden auf den Minimumwert gesetzt (standardmäßig: 0)  

Maximumwert
Werte größer als der Maximumwert werden auf den Maximumwert gesetzt (standardmäßig: 127)  

Hinweis: Stellen Sie die Option "Lautstärke anpassen" im Einstellungenmenü ab, wenn Sie die Lautstärkeänderungen mit dem GNMIDI Player testen wollen, denn diese Option stellt die Lautstärke automatisch vor dem Spielen auf einen allgemeinen Lautstärkepegel um.