GNMIDI

Inhaltsverzeichnis Stichwortindex

Texte ändern
Previous  Top  Next


dialogedittextdialogedittext2dialogedittext3

[im Menü Modifizieren]

Diese Funktion ändert Texte in der MIDI Datei und optional ihre Positionen.

Wählen Sie einen Worttyp aus im zuerst gezeigten Dialog und fahren Sie mit OK fort:
·Text      Karaoke Liedtext (.kar) oder andere Texte  
·Lyrik      Liedtext  
·Markierung      Markierungen von Liedpositionen oder zusätzliche Informationen  
·Spurtitel      Titel der Spur, Titel der ersten Spur ist üblicherweise der Liedtitel  
·Instrumentennamen   Namen der spielenden Instrumente oder Klänge  
·Cuepoint      Benennung oder Beschreibung einer Liedposition z.B. Refrain  

Hinweis: Das MIDI Informationsfenster zeigt am Ende der Information alle enthaltenen Texte verschiedener Worttypen (benutzen Sie den Verschiebebalken).

Listeninhalt
jeder Listeneintrag zeigt:
·Spurnummer         die Spur die diesen Textbefehl enthält  
·Einheit         die MIDI Position (in MIDI Einheiten)  
·Wort            der Text der in diesem Textbefehl enthalten ist  

   Spur 03 Einheit 037680 /Auf

Hinweis: benutzen Sie den Verschiebebalken rechts von der Liste um weitere Textbefehle anzuzeigen

Bearbeiten
ändert den Text (Silbe oder Wort oder Satz) oder die MIDI Position (MIDI Einheit). Benutzen Sie <line> und <paragraph> Platzhalter um einen Zeilenumbruch oder einen Absatzumbruch einzufügen. In .kar Dateien müssen Zeilen- und Absatzumbrüche entsprechend den .kar Regeln formatiert werden.  

Einfügen
erzeugt einen neuen Texteintrag vor dem gerade selektierten Listeneintrag, oder ändern Sie die vorgeschlagenen MIDI Positionseinheit in einen anderen Wert an welcher der Texteintrag eingefügt werden soll.   

Anhängen
erzeugt einen neuen Texteintrag hinter dem letzten Texteintrag der MIDI Datei, oder an einer angegebenen MIDI Position.   

Löschen
löscht den gerade selektierten Texteintrag  

Undo
letzte Änderung zurück nehmen  

Hinweis:
Diese Funktion unterstützt nicht die Bearbeitung von Yamaha XF, Roland Sysex Videolyrik, Farfisa Sysex Lyrik o.ä..  

Hinweis:
Zur Eingabe und Synchronisierung von Liedtexten sollten Sie den Karaokeeditor (silbenweise)und den Synchronisierungseditor (zeilenweise) benutzen.  

Hinweis:
Ein Texteintrag kann eine Silbe, ein Wort oder eine Textzeile enthalten.  
 
Hint:
Die Spurnummer (1-255) muss eine bereits existierende MIDI Spur referenzieren, sonst wird der Text nicht eingefügt.  

<line> setze Wort auf einen Zeilenumbruch

<paragraph> setze Wort auf einen Absatzumbruch

Bild einfügen
Wählen Sie ein Bild aus ihrer Festplatte aus (*.gif, *.jpg, *.png, *.bmp). Es wird ein HTML Tag <img src="Bildpfad"> in ihr Textfeld eingefügt. Das existierende Bild wird in der Karaokeansicht und beim Drucken angezeigt.  
Reservieren Sie ein neues Textfeld um dem Bild eine eigene Synchronisierungszeit zuordnen zu können. Benutzen Sie <line> damit das Bild auf einer eigenen Zeile angezeigt wird.

Hinweis: damit können Sie Bilder (z.B. Notenblätter) einfügen und die Synchronisierung kann zum automatischen Scrollen entsprechend der angegebenen Postion verwendet werden.

Hinweis
: <img src="..."> wird auch im Synchronisierungseditor unterstützt, womit Sie die Bilder mitsynchronisieren können.

Hinweis: .kar Format benutzt \Textsilbe für Beginn eines Absatzes und /Textsilbe für Beginn einer neuen Zeile

Hinweis: Wenn der Text aus einer .kar Datei stammt dann fügt der <line> Button vor dem Wort das Zeichen / ein und der <paragraph> Button fügt vor dem Text ein \ ein.

Hinweis: eine .kar Datei benutzt den Typ Text und enthält ein Wort das mit @K anfängt.