GNMIDI

Inhaltsverzeichnis Stichwortindex

MIDI in Tabelle (.csv) konvertieren
Previous  Top  Next

[im Menu Konvertieren]

erzeugt eine Tabellenkalkulationsdatei im Format CSV mit den MIDI Inhalten als Tabelle (zur Bearbeitung mit Microsoft Excel, Microsoft Works, Openoffice.org ...), aber auch mit einem Texteditor (Notepad, Notepad++, ...).  
 
Trennzeichen: Strichpunkt ; oder Komma ,  
Zeichensatz: ASCII  
Sonderzeichen: werden in HTML Entities (z.B.  ) umgewandelt.  
 
Hinweis: Das Trennzeichen kann in der GNMIDI.INI Datei geändert werden:  
 
[Settings]  
CSVColumnSeparator=,  
 
Einstellung: Im Menü Einstellungen können sie bestimmen, ob zusammengehörige NoteOn/NoteOff Paare zu einer Note Zeile zusammengefasst werden sollen.  
 
Hinweis: Ab Version 2.56 enthält die .csv Tabelle neue Spalten: Time (alle Befehle) und Duration (bei Note, NoteOn), die die Position bzw. Notendauer in Millisekunden angeben, NoteNumber (bei Note, NoteOn, NoteOff), die die zum Notennamen entsprechende MIDI Notennummer (0-127) angeben.  
 
Hinweis: Die .csv Datei kann verändert werden und zurück in eine MIDI Datei konvertiert werden.  
 
Hinweis: Falls beim Ändern der Wert in Spalte Unit entfernt wird, dann wird beim Konvertieren in MIDI der Wert aus Spalte Time für die Positionsumrechnung benutzt.  
 
Hinweis: Falls beim Ändern der Wert einer Note Zeile in Spalte Length entfernt wird, dann wird beim Konvertieren in MIDI der Wert aus Spalte Duration für die Positionsumrechnung benutzt.  
 
Hinweis: Falls der bei NoteName angegebene Name fehlt oder ungültig ist wird die Notennummer angegebene MIDI Note benutzt.