GNMIDI

Inhaltsverzeichnis Stichwortindex

MIDI in RTTTL Konvertierung
Previous  Top  Next


dialogmidi2rtttl

[im Menu Konvertieren]

Einige Mobiltelefone können Klingeltöne im RTTTL Format laden. Diese Funktion konvertiert einen MIDI Melodiekanal in das RTTTL Klingeltonformat.

Melodiekanal:
Wählen Sie den Melodiekanal aus, der die Melodienoten enthält, die konvertiert werden soll. Der Kanal muss Melodienoten enthalten (sollte monophon sein, da RTTTL nur monophone Melodien unterstützt), damit erfolgreich in RTTTL konvertiert werden kann.  

Ergebnis der Konvertierung ist eine Textdatei, welche die Melodienoten im RTTTL Format enthält.

Hinweis: die Melodienoten sollten nicht überlappen, da RTTTL nur monophone Klingeltöne unterstützt.

Hinweis: Einige Mobiltelefone beschränken die Länge der RTTTL Daten, schneiden Sie in diesem Fall bei längeren Melodien einen kleineren Teil des Liedes heraus (z.B.: Refrain).

Beispiel für einen kleinen Teil eines Liedes konvertiert in RTTTL:

Eternity:d=4,o=5,b=78:16p,16d.,32p,32f,32p,8f.,8d,32f,32p,8f.,a.,g.,2p,16g.,32p,32a#,32p,8a#.,8g,8a#,8g,16p,c.,2p,p,16p,16d.,32p,16p,8f.,8d,8f,16d.,32p,a.

Der Ergebnistext wird in einem Dokumentfenster dargestellt und zeigt zusätzlich  Tastendrücke für die Eingabe der Melodie in ein Nokia 3310/3300 Mobiltelefon an.