GNMIDI

Inhaltsverzeichnis Stichwortindex

MIDI Befehle säubern
Previous  Top  Next

[im Menu Modifizieren/Kontrollerfunktionen]

Säubern
Diese Funktion entfernt sich unnötige (gegenseitig ausschließende) MIDI Befehle vor Beginn der ersten Note und wiederholte (exakt gleiche) Befehle im Notenbereich.  
 
Sortieren
Im Initialisierungsbereich vor der ersten Note (ausgenommen Schlagzeugintro) werden MIDI Befehle sortiert, die auf der selben MIDI Einheit starten.  
 
Verteilen
Im Initialisierungsbereich vor der ersten Note werden die MIDI Befehle um je 1 Midi Einheit verschoben und kanalweise verteilt (sofern ausreichend Platz bis zur ersten Note ist),  
damit möglichst wenige MIDI Initialisierungsbefehle zugleich passieren.  
 
Sie können Sortieren ganz oder teilweise mit Hilfe der GNMIDI.INI Datei ausschalten:  
[Settings]  
MidiCleanAllowSort=0  
MidiCleanAllowModifyTime=0  
MidiCleanAllowDistributeInitTime=0  
 
Hinweis:
Einige kritische MIDI Befehle werden nicht verschoben oder entfernt (z.B: Sysex, Data Kontroller, All controls off, RPN Kontroller).

Hinweis:
Diese Funktion ist nur für maximal 16 Kanäle benutzbar. Falls ihr MIDI Gerät mehr als 16 Kanäle unterstützt und ihr MIDI Song diese Kanäle nutzt dann sollten sie diese Funktion nicht anwenden.  
 
Hinweis:
Prüfen sie ob das Ergebnis wie ihre Originaldatei klingt.