GNMIDI

Inhaltsverzeichnis Stichwortindex

MIDI Lautstärke ein- oder ausblenden
Previous  Top  Next


dialogfade

[im Menu Modifizieren/Lautstärkefunktionen]

Die Lautstärke ein-/ausblenden Funktion steigert die Lautstärke am Beginn eines Liedes oder verringert die Lautstärke am Ende eines Liedes. Im angegebenen Zeitraum werden je nach ausgewählter Methode andere MIDI Parameter verändert oder eingefügt, so dass die Lautstärke linear steigt oder fällt.

Der Lautstärke ein-/ausblenden Dialog wird gezeigt und Sie können hier auswählen, ob Sie die Lautstärke Einblenden oder Ausblenden wollen. Es wird eine Dauer von 10 Sekunden vorgeschlagen, die Sie ändern können. Vorzugsweise werden Volumen Kontroller (#7) benutzt, sie können zwischen 3 verschiedenen Methode wählen. Meist werden alle Kanäle gleichzeitig verändert, auf Wunsch können sie die Funktion auf einen Kanal anwenden.

Einblenden
steigert vom Beginn des Liedes an die Lautstärke (von 0% bis 100%) der Noten für die angegebene Dauer.  

Ausblenden
verringert von der Position mit der angegebenen Dauer entfernt vor dem Ende des Liedes die Lautstärke (von 100% bis zu 0%).  

Dauer
Im Dauer Feld müssen Sie eine gültige Zeit in einem von folgenden Formaten angeben:  
·Minuten:Sekunden.Millisekunden (z.B. 1:25.300)  
·Minuten:Sekunden (z.B. 0:10)  
·Sekunden.Millisekunden (z.B. 5.500)  
·Sekunden (z.B. 10)  

Methode

sie können eine der folgende Arten der Lautstärkenveränderung auswählen, wir empfehlen Volume Änderung.  
·Volumen Kontroller: es werden MIDI Kontroller #7 eingefügt  
·Expression Kontroller: es werden MIDI Kontroller #11 eingefügt  
·Notenanschlagstärke: es werden die Notenanschlagstärken der einzelnen Noten angepaßt  
 
Hinweis:
Veränderung der Notenanschlagstärke kann bei einigen Geräten auch den Klang einiger Stimmen mitverändern.  

Kanäle
standardmäßig werden alle Kanäle ein- oder ausgeblendet, optional kann man die Funktion auf einen bestimmten Kanal anwenden.  

In älteren Programmversionen war hier ein wesentlich komplizierter zu bedienender Dialog an dieser Stelle. Dieser alte Dialog kann mit folgender Einstellung in gnmidi.ini wieder aktiviert werden (nur wenn Sie diesen alten Dialog wirklich benötigen):

[Settings]
SimpleFadeDialog=0