GNMIDI

Inhaltsverzeichnis Stichwortindex

Noten Transponieren
Previous  Top  Next


dialogtranspose

[im Menu Modifizieren/Notenfunktionen]

Benutzen Sie diese Funktion z.B. um die MIDI Begleitung an die Tonhöhe des Sängers anzupassen.
Die Transponieren Funktion transponiert Notenwerte um einige Halbtöne hinauf oder hinunter.

Inkrement
Geben Sie hier eine Zahl zwischen -12 ... +12 an Halbtönen an. Negative Werte transponieren um Halbtöne nach unten, positive Werte transponieren um Halbtöne nach oben. 12 Halbtöne ergeben eine Oktave.  

Kanäle
Transponieren kann auf folgende Kanalbereiche angewendet werden:  
·alle Kanäle (1-16)  
·alle Kanäle außer Schlagzeug (Kanäle 1-9,11-16 bei Annahme dass der GM Schlagzeugkanal 10 benutzt wird)  
·ein Kanal (1-16)  
Meist wird die Funktion auf alle Kanäle außer Schlagzeugkanäle verwendet.