GNMIDI

Inhaltsverzeichnis Stichwortindex

Playerstatus
Previous  Top  Next


dialogplayerstatus

Der Status des MIDI Player kann mit diesem Dialog angezeigt werden. Während ein MIDI Lied mit dem internen MIDI Player gespielt wird, werden hier Informationen über die aktuelle Spielposition angezeigt und einige Schalter sind vorhanden mit denen der Player gesteuert werden kann.

Dateiname
Dateiname der aktuellen gespielten MIDI Datei samt Verzeichnispfad  

Spielzeit
aktuelle Spielposition oder Pausenposition (angegeben in Minuten:Sekunden.Millisekunden). Während das Spielen pausiert darf in das Eingabefeld eine neue Spielzeit eingegeben werden. Nach kurzer Wartezeit spielt der Player ab der neuen Position sofern es eine korrekte Spielzeit ist.  
Gültige Eingaben sind: 120 (Sekunden), 1:30 (Minuten:Sekunden), 4:32.350 (Minuten:Sekunden.Millisekunden)  

MIDI-Einheit
aktuelle MIDI Position (angegeben in MIDI Einheiten). Während das Spielen pausiert darf in das Eingabefeld eine neue MIDI-Einheit (eine Zahl) eingegeben werden. Nach kurzer Wartezeit spielt der Player ab der neuen MIDI Einheit, sofern die MIDI Einheit innerhalb des Liedes vorhanden ist.  

Tempo
das aktuelle Spieltempo (angegeben in bpm, Taktschläge pro Minute)  

Takt
die Taktlänge an der aktuellen Spielposition (angegeben in Zähler/Nenner)  

Taktposition

die aktuelle Spielposition (angegeben in Taktnummer:Taktschlag). Während der Player pausiert, kann eine neue MIDI Spielposition in das Eingabefeld eingetragen werden. Nach kurzer Wartezeit spielt der Player ab der neuen Position, sofern es eine gültige Liedposition ist.  
Mögliche Eingaben sind: 47 (Taktnummer gezählt ab 1), 23:3 (Taktnummer und Taktschlagnummer gezählt ab 1).  
 
Hinweis: In eiem 4/4 Takt sind die Taktschläge nummeriert 1,2,3,4. Taktschlag 5 gehört zum nächstem Taktbelongs und daher ist 23:5 dasselbe wie 24:1

Hinweis:
1:100 ist der 100. Taktschlag im Lied (unabhängig von den Takten im Lied).

Markierungen
die herunterklappbare Box enthält in der MIDI Datei enthaltene Markierungen sortiert nach Zeit. Während des Spielens wird die jeweilige Markierung vor der aktuellen Spielposition angezeigt. Beim Auswählen einer Markierung in der Box springt der Player zur Markierungsposition. Markierungen kennzeichnen typischerweise Beginn von Abschnitten (z.B. Intro, Refrain, Verse, ...) oder hervorgehobene Stellen im Lied (z.B. Kontrapunkt, Tonartwechsel ...).  

toolstop Stopp
hält das Spielen des Liedes an  
 
toolplaybutton Play
startet das Spielen oder setzt das Spielen des aktuellen Liedes fort  
 
toolpausebutton Pause
pausiert das Spielen  
 
toolbackward Zurück
springt zur Liedposition die 30 Sekunden vor der aktuellen Position liegt  
 
toolplayerpossliderPositionsanzeige
der Regler zeigt anhand der Schieberposition die aktuelle Spielposition relativ zur Lieddauer an. Der Abstand zwischen zwei Markierungsstrichen entspricht 30 Sekunden. Der Schieber kann mit der Maus verschoben werden (linke Maustaste auf dem Schieber gedrückt halten und bewegen). Der Player spielt dann ab der neuen Position an der man die Maus los lässt.  
 
toolforward Vorwärts
springt zur Liedposition die 30 Sekunden hinter der aktuellen Position liegt